Montag, 28.10.2019

Sydney

Manly, Collins Flat Beach, Sunset Mrs Macquaries Chair

Australia, Australien, Reisebericht Australien, NSW, New South Wales, Sydney, Reisebericht Sydney, Sunset Sydney, Sunset Mrs Macquaries Chair, Sunset Botanic Garden, Mrs Macquaries Chair, Royal Botanic Garden, Sydney Opera, Sydney Harbour Bridge,
Australia, Australien, Reisebericht Australien, NSW, New South Wales, Sydney, Reisebericht Sydney, Sydney Map, Sydney Karte
Australia, Australien, Reisebericht Australien, NSW, New South Wales, Sydney, Reisebericht Sydney, Sydney Map, Sydney Karte

Wieder ein tolles Frühstück; ich freue mich jeweils bereits am Vorabend darauf...

Draussen regnet es ganz heftig! Ich nütze diese Gelegenheit, nach dem Frühstück vollgestopft und elefantös für ein Verdauungsnickerchen nochmals unter die Decke zu kriechen. Es ist kurz nach zwölf, als ich erwache. Es ist zwar immer noch bewölkt, jedoch regnet es nicht mehr und es scheint, als drücke auch schon die Sonne durch.

Wie üblich nehme ich die Fähre von 'Kirribilli' rüber zum 'Circular Quay', dem zentralen Fährhafen. Hier wechsle ich die Fähre, um nach 'Manly' zu gelangen. Bei diesem Wetter möchte ich noch etwas im 'Billabong-Laden' shoppen. Am späteren Nachmittag wird es wieder richtig sonnig, darum spazierie ich zum nahe gelegenen 'Collins Flat Beach', wieder ein Strand, der im 'Sydney Harbour National Park' liegt, und von Touristen kaum besucht wird. Hier soll eine kleine Population von 'Fairy-Pinguinen' beheimatet sein. Natürich muss ich da hin! Und natürlich bin ich der vollen Überzeugung, so einen Pinguin in freier Wildban zu sichten! Wieder führt ein toller Fussweg durch den National Park bis zum besagten Strand. Ich picknicke hier und halte Ausschau nach meinem Pinguin! Eigentlich hätte ich es ja wissen sollen... ich sehe zwar eine Möwenfamilie, was mich freut - aber keine Spur von einem Pinguin! 

Ui, es ist spät geworden! Ich möchte ja heute beim 'Botanischen Garten', genauer gesagt beim 'Mrs. Macquaries Chair' den Sonnenuntergang fotografieren. 'Mrs. Maquaries Chair' ist wahrscheinlich der beste Platz für den Sonnenuntergang hinter der Oper, der Hafenbrücke und der Skyline. Also, nichts wie los und versuchen, die nächste Fähre zurück zum 'Circular Quay' zu erwischen.

Pünktlich - das ist für mich immer etwa eine halbe Stunde früher als alle anderen - stehe ich am Aussichtspunkt auf der Landzunge beim 'Mrs. Macquaries Chair'. Die Wolken sind grandios, ich bin begeistert! Ich knipse und knipse - und irgendwann stelle ich unbewusst den Bildsabilisator meiner Kamera ein, was bei Fotos auf dem Stativ kontraproduktiv ist. Leider sind deshalb bis auf wenige Ausnahme alle Bilder verwackelt. So ein Mist, war doch der Himmel und die Stimmung so toll!

Unzufrieden mache ich mich zu Fuss auf den Weg zum Fährhafen und schippere rüber nach 'Kirribilli' und zum Hotel.

Fotogalerie

für Vollbild anklicken

SYDNEY - MANLY 

SYDNEY - COLLINS FLAT BEACH

SYDNEY - SUNSET MRS MACQUARIES CHAIR