Donnerstag, 24.10.2019

Sydney

Federation (Coastal) Cliff Walk (Bondi bis Watsons Bay), Watsons Bay, Sunset The Gap Park

Australien, Australia, Reisebericht Australien, Reisebericht NSW, Reisebericht Sydney, Watsons Bay, the Gap, Federation Cliff Walk, Gap Park, Sunset Sydney, Sunset Skyline, Skyline Sydney
Australien, Australia, Reisebericht Australien, Reisebericht NSW, Reisebericht Sydney, Watsons Bay, Gap Park, Federation Cliff Walk Map, Federation Cliff Walk, Dover Heights, Dudley Page Reserve, Coastal Cliff Walk, Coastal Cliff Walk Map
Australien, Australia, Reisebericht Australien, Reisebericht NSW, Reisebericht Sydney, Sydney Map, Sydney Karte, Watsons Bay, Federation Cliff Walk

Nachdem ich bei meine letzten Sydney-Aufenthalt im Jahr 2015 die Küstenwanderung von 'Bondi Beach' nach 'Coogee Beach' gemacht habe, möchte ich dieses Mal von 'Bondi Beach' aus nach Norden bis 'Watsons Bay' wandern. Diese Küstenwanderung von 'Bondi' nach Norden, der  'Federation Cliff Walk', ist bei Touristen eher weniger bekannt.

Zuerst muss ich - wie meistens - mit der Fähre von 'Kirribilli' zum 'Circular Quay' fahren. Weiter geht es dann mit dem Bus Nr. 333 zum 'Bondi Beach', dem wohl angesagtesten und berühmtesten Surferstrand in Australien.

Die erste Etappe meiner Wanderung, von 'Bondi Beach' bis rauf nach 'Dover Heights' ist nicht sehr spektakulär. Der Weg führt meist durch noble Wohngegenden. 'Raleigh Reserve' heisst der kleine Park hoch auf den Klippen von 'Dover Heights', wo ich kurz raste, um einen kleinen Imbiss einzunehmen. In 'Dover Heights' hat man auf der einen Seite einen tollen Ausblick aufs Meer und kann gleichzeitig auf der anderen Seite weit über die Skyline von Sydney blicken, am besten von dem Park 'Dudley's Page Reserve' aus.

Ich wandere weiter. Schöne Wohnviertel wechseln sich mit spektakulären Aussichten über steile Klippen ab. Auf der Wanderung nördlich von 'Bondi Beach' trifft man auf viel weniger Touristen, als auf dem Küstenteil in südlicher Richtung nach 'Coogee Beach'. Aber auch hier hat es sie! Die Chinesen, die mit ihrem Chinesenbus von Spot zu Spot gefahren werden, um dann in Scharen zu den schönen Aussichtspunken auszuschwärmen. 

Der Weg führt mich nach 'Vaucluse', vorbei am 'Macquarie Lighthouse' bis zum 'Gap Park' in 'Watsons Bay'. Ich habe mein Ziel erreicht. Die Sonne steht noch nicht sehr tief, darum schlendere ich noch etwas durch meinen Lieblingsort 'Watsons Bay'. Im 'Robertson Park' entdecke ich einen Kookaburra und schaue ihm eine Weile zu, während die Sonne immer tiefer sinkt. 

Ich gehe nochmals zurück in den 'Gap Park' und suche mir einen schönen Platz mit einer tollen Aussicht zur Skyline. Hier verbrige ich den restlichen Abend damit, Sonnenuntergans- und Nachtfotos zu schiessen.

Mit dem Bus fahre ich von 'Watsons Bay' zurück in die Stadt bis 'Town Hall'. Von hier nehme ich den Zug über die Hafenbrücke nach 'Milsons Point'. Dann geht's zu Fuss die schöne Promenade entlang bis zu meinem Hotel.

Fotogalerie

für Vollbild anklicken

SYDNEY - COASTAL CLIFF WALK (BONDI BIS WATSONS BAY)

SYDNEY - WATSONS BAY

SYDNEY - SUNSET THE GAP PARK