Samstag, 18. Juli 2009

Millstream Chichester National Park - 80 MILE BEACH

Gefahrene km: ca. 570

 

Wetter: sonnig, ca. 28°

 

Uebernachtung:

80 Mile Beach Caravan Park, Wallal Downs


Australien, Reisebericht Australien, Australia, WA, Western Australia, Reisebericht Wester Australia, Westaustralien, Reisebericht Westaustralien, 80 Mile Beach, Eighty Mile Beach, Pilbara, Python Pool

Tatsächlich! 6.15 Uhr: Ankunft der Kakadus unter lautem Gekreische! Wir standen auf und machten uns bald auf den Weg Richtung '80 Mile Beach'.

Wir fuhren beim schönen Python Pool vorbei. Wieder hatte es viele Kadaver am Strassenrand, und dementsprechend konnte man viele Bussarde beobachten. Auf einem 24h-Rastplatz assen wir Brot, Salami und Käse zum Zmittag.

In Port Headland tankten wir auf. Eigentlich wollten wir uns den Hafen ansehen, wo das in der Pilbara abgebaute Eisenerz verschifft wird. Aber der Hafen war für Touristen wie uns nicht zugänglich. Ausserdem fanden wir die Stadt Port Headland nicht sehr reizvoll.

Wir fuhren weiter. Es war die wahrscheinlich eintönigste Strecke auf unserer ganzen Reise. Erst etwa eine Stunde vor Sonnenuntergang kamen wir beim schönen 'Eighty Mile Beach-Camping' an. Gerade noch genug Zeit, um Muscheln zu sammeln. Der Campingplatz war gut besucht, und wir hatten wieder mal keine Chance, einen Platz mit Stromanschluss zu ergattern. Wir hatten noch NIE Strom!!!

Am 80 Mile Beach kann man nicht baden. Einige sagen, es könnte Krokis haben. Andere wiederum meinen, es hätte Haie. Und zuguterletzt fürchteten viele die starke Strömung hier. Worum auch immer, der Strand ist auch zum flanieren und Muschelsammeln sehr schön. Und der Sonnenuntergang einmalig: Just another Western Australian sunset...

Uebrigens, der Campingplatz ist eine üppige grüne Palmenoase inmitten von rotem Sand.

Zum Znacht assen wir 'Macho-Natchos' und Tomatenspaghetti. Danach spielten wir - ja was wohl? - ein 'Dog'. - Hier gehen auch alle um acht schlafen; halooo, was soll das?

Eighty Mile Beach (29 Bilder)

Fotogalerie  -  für Vollbild anklicken