Samstag, 13.10.2018

Airlie Beach

 Reise-Strecke:  ---


 RÜbernachtung: Island Getaway Holiday Park, Airlie Beach

Heute haben wir einige Vorbereitungen für unseren Inseltrip zu tätigen. Zuerst gehen wir zu Woolworth mitten in Airlie, um Lebensmittel zu kaufen: Fertigteiwaren, Dosenbohnen, Pancake-Fertigmischung, Butter, Milch Früchte, Brot, Käse, Trockenfleisch, Wein. Instant-Kaffee haben wir bereits. 

Wir haben uns bei der Reception unseres Campings erkundigt. Wir können das Auto hier parken und unser Gepäck in einem abgeschlossenen Raum deponieren. Ebenso können wir alle unsere Lebensmittel in einem angeschriebenen Sack im grossen Kühlschrank deponieren. Für diesen Service zahlen wir $ 10.-- pro Tag. Wir sind froh, dass wir dies so unkompliziert regeln können.

Ansonsten verbringen wir heute einen richtig faulen Tag. Wir sortieren unsere Opale und hängen einfach nur etwas rum.

Gegen Abend fahren wir nochmals zu 'Scamper' nach Shute Harbour. Wir möchten unseren Trip bereits heute bezahlen, damit dies schon mal erledigt ist. Wir können hier auch gerade unsere Sachen zusammenstellen und aussuchen: Zelt, Schlafsäcke, Schlafmatten, Kühlbox mit Eis, Wasserkanister, Geschirr, Besteck, Kocher, Pfannen, Stühle, Schnorchelausrüstung, Quallenschutzanzug, Kanu. Wir bekommen auch noch viele wichtige Informationen, einen Insel- und einen Gezeitenplan. Wir erfahren, dass es sehr wichtig ist, die Gezeiten beim Hill Inlet zu beachten. Man sollte unbedingt bei Ebbe dort sein, dann kann man das Hill Inlet in seiner ganzen Pracht bewundern. Für uns heisst das also, dass wir jeweils am Morgen ganz früh von unserem Campingplatz lospaddeln müssen, um rechtzeitg beim Hill Inlet anzukommen. So, jetzt wissen wir eine ganze Menge, und es kann morgen losgehen!

Fotogalerie

für Vollbild anklicken