Reise: Kalifornien + Saguaros

Samstag, 20. November 2021

San Francisco

Sunrise: Golden Gate View Point - Sausalito Ferry - San Francisco City - Sunset: Pier 7

USA, Reise, Kalifornien, Sunset, Sunrise, Sunrise Golden Gate Bridge, Golden Gate Bridge im Nebel, Sunrise Golden Gate View Point, Marin County, Golden Gate Recreation Area, Sunrise San Francisco, San Francisco
USA, Reise, Kalifornien, San Francisco, Sausalito, Golden Gate Bridge, Fishermans Wharf, Lombard Street, Golden Gate Recreation Area, Pier 39, Painted Ladies, Haight/Ashbury, Fort Point, Coit Tower

Aufgrund des Jetlags bin ich heute bereits um 5 Uhr früh wach, was sonst so gar nicht meine Art ist! Ich schaue aus dem Fenster und bemerke, dass ganz Sausalito in dem für die Bay Area so typischen Nebel liegt. Die Wetterprognosen sagen Sonnenschein und wolkenlosen Himmel für die ganze kommende Woche voraus. All dies verspricht einen tollen Sonnenaufgang mit der Golden Gate Bridge im Nebel! Dieses Szenario habe ich mir doch so sehr gewünscht. Also, auf zur Conzelman Road!

Es ist kalt! Ich bin eingepackt in Daunenjacke, Mütze, Schlauchschal und Handschuhe, während ich mein Stativ beim 'Golden Gate Vista Point' an der Conzelman Road aufrichte. Tatsächlich ist die Golden Gate Bridge in Watte gepackt und wird von der aufgehenden Sonne goldgelb angestrahlt. Das ist ja der Wahnsinn! Diese Stimmung selber erleben zu dürfen ist einfach grossartig!

Später fahre ich zurück nach Sausalito und sehne mich nach einem richtig leckeren Frühstück und einem echten italienischen Cappuccino. Vor dreissig Jahren war ich das letzte Mal hier. Damals wäre dies wohl frommes Wunschdenken gewesen, und man hätte ausser aufgebrühten wässrigen Kaffee mit Rührei und Speck wohl kaum etwas anderes frühstücken können. Nicht so im Jahr 2022! Vieles hat sich inzwischen geändert, und bald schon sitze ich im 'Sausalito Bakery & Cafe' und geniesse den Schaum meines wundervoll nussigen Cappuccinos. Auch das Croissant ist knusprig, und der Fruchtsalat frisch und vielseitig. Ausserdem stehen noch viele weitere gesunde Frühstücksgerichte zur Auswahl, in allen Farben und Formen, allesamt frisch! 

Gestärkt und voller Tatendrang schippere ich mit der Fähre von Sausalito durch die San Francisco Bay bis hinüber zur City, vorbei an der majestätischen 'Golden Gate Bridge' und der berühmten Gefängnisinsel 'Alcatraz'. Nach rund einer halben Stunde erreiche ich den Hafen von Fisherman's Wharf. Inzwischen ist der Nebel strahlendem Sonnenschein gewichen. Es ist November, trotzdem ist es behaglich warm. San Francisco ist neben Sydney eine meiner Lieblingsstädte. Ich muss schmunzeln, denn die Unterschiede dieser beiden Städte sind markant:

Wenn ich in Sydney ankomme, fällt mir sofort der Duft von Frangipani und anderen Blüten auf. Bunte Vögel zwitschern überall in den üppig grünen Bäumen. Die Menschen sind fröhlich und freundlich.


Hier in San Francisco empfängt mich der allgegenwärtige Duft von Marijuana, und in den Strassen ertönt Rap- oder HipHop-Musik. Die Menschen in San Francisco sind 'cool', aufgedreht und etwas laut.


San Francisco ist genauso bunt wie Sydney, aber auf eine völlig andere Art....


Zwei wunderbare Städte, wie sie unterschiedlich nicht sein könnten. Und jede für sich einzigartig und zweifelsohne sehenswert! Jetzt bin ich in San Francisco und ich bin glücklich darüber!

Filbert Street - 31.5 Prozent Steigung zwischen Hyde Street und Leavenworth Street

Zu Fuss besichtige ich die Stadt: Hyde Street, Russian Hill, Lombard Street mit Aussicht zum Coit Tower, California Street und Chinatown. Die steilen Strassen sind imposant und geben der Stadt diesen einzigartigen Flair. Zweifellos ist es hier wunderschön. Im Chinatown bestelle ich mir in einem Restaurant eine Portion 'Dumplings', wie ich es in jedem Chinatown mache. Ich liebe Dumplings! Diese hier sind aber besonders günstig, und bald merke ich auch wieso: Ganze   d r e i   kleine Dumplings sind auf meinem Teller. Trotzdem; sind sie einfach mega fein... Von der California Street aus hat man auf der Höhe Chinatown eine ganz tolle Aussicht über die steile Strasse bis hin zur 'Bay Bridge'. Es ist bereits späterer Nachmittag, und bald geht die Sonne unter. Für den heutigen Sonnenuntergang habe ich die Sicht vom 'Pier 7' in Richtung 'Transamerica Pyramid' gewählt. Wie in ganz San Francisco ist auch dieser Ort zu Fuss sehr einfach und schnell zu erreichen.

Bevor die Sonne untergeht, schaue ich den vielen Fischern am 'Pier 7' zu. Plötzlich fangen die Fischer an amüsiert zu schimpfen, als die Seelöwen auftauchen und ihnen den Fang von der Angel stibitzen. Später fangen die Fischer dann doch noch ein paar riesige Krabben mit Hilfe eines Köders, der einer Mausefalle gleicht.

Die Sonne geht unter, und schnell wird es wieder eisig kalt. Mit der Fähre fahre ich vom 'San Francisco Ferry Building Pier' zurück nach Sausalito.

Fotogalerie

für Vollbild anklicken

SUNRISE: GOLDEN GATE VIEW POINT

SAUSALITO AM FRÜHEN MORGEN

SAUSALITO FERRY

SAN FRANCISCO CITY

SUNSET: PIER 7