Venedig

Unterkunft

Venedig - Uferpromenade 'Riva degli Schiavoni', Venedig, Venezia, Venice, Italien, Italy, Italian City, Basilika San Marco, Markusplatz,  Dogenpalast (Palazzo Ducale), Städtereise, Rialto, Piazza San Marco, Markusplatz,

Hotel Savoia & Jolanda

 

Wie gewohnt, habe ich mir auch für meinen Venedigtrip ein Hotel an idealer Lage gesucht. Da ich gerne die schwankenden Gondeln mit der Kirche San Giorgio im Hintergrund bei Sonnenaufgang fotografieren möchte, liegt das Hotel 'Savoia & Jolanda' für mich ideal. Und meinen Sonnenuntergangs-Spot auf der Brücke 'Ponte dell Accademia' ist auch nicht sehr weit entfernt. Ausserdem wird das Hotel beinahe direkt von einer Fähre (Vaporetto) angefahren, die in regelmässig kurzen Abständen vom Bahnhof startet. So habe ich mir eines der preisgünstigsten Hotels an der Promenade beim Markusdom gesucht, meine Wahl fiel dabei auf das 'Savoia & Jolanda'.

Fazit:

Die Lage des Hotel 'Savoia & Jolanda' war wirklich perfekt. Alles war zu Fuss ganz einfach zu erreichen. In Kürze war man bei der Rialtobrücke und beim Markusplatz sowieso. Mein Sonnenaufgangsplatz lag direkt vor meiner Haustüre. - Ein bisschen zu nobel war das Hotel aber dann doch für meinen Geschmack. Wenn ich von steifen Anzugträgern bedient werde, so ist mir stets etwas unwohl. Wahrscheinlich wäre es in fast allen anderen Hotels noch schlimmer gewesen, weshalb ich mich nicht wirklich darüber beschwere. Italien - und wahrscheinlich Venedig im Speziellen - hat halt immer etwas mehr von allem: mehr Glimmer, mehr Glamour, mehr Schicki, mehr Micki... - Aber alles in allem war es eine gute Wahl, hier an dieser Top-Lage zu übernachten.

Fotos (Bilder aus dem Web)

Hotel und Hotelzimmer

Handybilder