Fahrrad mieten in Brisbane

(Brisbane CityCycle)



Mit dem Fahrrad die Stadt Brisbane zu erkunden ist eine tolle Sache! Es gibt viele Radwege, und die Boardwalks entlang des Brisbane Rivers sowie die Wege durch den Botanic Garden sind für Fahrräder bestens geeignet. Man kommt schnell von einem Ort zum anderen, und es gibt überall Fahrrad-Stationen. Mit 2 $ pro Tag ist es auch eine sehr günstige Möglichkeit, in Brisbane unterwegs zu sein. Ich fand's toll! Wie das ganze funktioniert, erkläre ich hier.

Alle wichtigen Infos findet man auf der Website von Brisbane CityCycle: http://www.citycycle.com.au/

Vorgehen bei einer Fahrrad-Miete:

1. Einen CityCycle-Pass lösen:

Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, CityCycle zu nützen:

- Monatliche Mitgliedschaft (5 $ pro Monat) - nur online möglich

- Studentenmitgliedschaft (3 $ pro Monat) - nur online möglich

- Casual-Pass (2 $ für 24 Stunden Zugang zum Programm) - online und an CityCycle- 

  Stationen mit Tap + Go-Funktionen

 

Als Tourist macht der Casual-Pass für 2 $ Sinn, da er direkt bei der Station gelöst werden kann und da es sich dabei nicht um eine Mitgliedschaft sondern um eine einmalige Aktion handelt (Eine Mitgliedschaft dagegen verlängert sich automatisch jeden Monat).

Man kann also direkt bei einer Station so einen Casual-Pass lösen, dazu braucht man eine Kreditkarte. Es ist ganz einfach, man muss lediglich den Anweisungen auf dem Bildschirm bei der Station folgen:

 

     1. Man meldet sich an und wählt dabei seinen persönlichen vierstelligen PIN.

     2. Man bezahlt per Kreditkarte.

     3. Man bekommt seinen Casual-Pass mit der sechsstelligen Casual-Pass-Nummer (siehe Bild).

Casual-Pass mit Casual-Pass-Nummer
Casual-Pass mit Casual-Pass-Nummer

2. Ein Fahrrad mieten:

Um ein Fahrrad zu mieten, meldet man sich direkt beim Terminal mit der Zugangskarte (1-Monat-Mitgliedschaft) oder der Casual Pass-Nummer an. Man gibt den persönlichen vierstelligen PIN ein und befolgt die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Dabei wählt man auf dem Terminalbildschirm ein Fahrrad aus, indem man die Nummer des entsprechenden Fahrradträgers eingibt.

Anschliessend hat man 60 Sekunden Zeit, um die Entriegelungstaste am Fahrradträger des gewählten Fahrrads zu drücken. Sobald man den Entriegelungsknopf gedrückt hat, hat man dann bis zu fünf Sekunden Zeit, um das Fahrrad aus dem Träger zu entfernen.

Das alles tönt vielleicht etwas kompliziert, ist es aber nicht. Wenn man die zur Verfügung stehende Zeit verpasst hat, so fängt man einfach nochmals von vorne an.

 

Wichtig: Nur die ersten 30 Minuten jeder Fahrt sind kostenlos. Für Fahrten über 30 Minuten fallen weitere Kosten an. - Da es aber überall in der Stadt solche Mietstationen gibt, ist es einfach, nach 30 Minuten das Fahrrad zu wechseln, damit keine Zusatzgebühren anfallen. Es dauert dann jeweils eine Minute, bis man wieder ein neues Fahrrad auslösen kann, welches dann wiederum für 30 Minuten kostenlos genutzt werden kann.

3. Rückgabe eines Fahrrads:

Wenn man seine Fahrt beendet hat, oder wenn die kostenlose halbe Stunde abläuft, dann sucht man einfach nach der nächstgelegene CityCycle-Station, bei welcher ein leerer Fahrradständer verfügbar ist (siehe App unten).

Man geht dann mit dem Fahrrad zum Fahrradträger und sichert das Fahrrad mithilfe des automatischen Verriegelungssystems. Ein Audiosignal mit zwei Signaltönen und eine grüne Anzeigelampe am Fahrradträger bestätigen, dass das Fahrrad korrekt verriegelt wurde und die Anmietung beendet ist. 

Je nach Bedarf kann man sich nun ein neues Fahrrad, wiederum für max. 30 Minuten, ausleihen; es dauert jeweils eine Minute, bis man wieder ein neues Fahrrad herausnehmen kann.

Wichtig: Immer überprüfen, ob das Fahrrad richtig verriegelt ist. Wenn nicht, wird man haftbar gemacht, wenn es verloren geht. Wenn das Fahrrad nicht im Fahrradträger verriegelt werden kann, so kann man es erneut an einem anderen verfügbaren Fahrradträger probieren. Bei mit hat es aber immer geklappt. Es ist wirklich einfach.

Bike-Stationen und Radwege

Auf der Website von Brisbane CityCycle findet man alle Informationen zu dem Mietsystem von CityCycle und man kann die unten stehende Fahrradkarte herunterladen.

Die App 'Brisbane CityCycle'

'Brisbane CityCycle' ist eine sehr hilfreiche App, wenn man sich ein Citybike ausleihen möchte. Hier findet man eine Karte mit jeder einzelnen Bike-Station sowie die detaillierten, aktuellen Informationen dazu, wie z.B. wie viele Fahrräder bzw. wie viele leere Parkständer an den entsprechenden Stationen verfügbar sind. Ausserdem kann man sich die Fahrtroute  zu einer bestimmten Station einfach anzeigen lassen.

Fahrrad-Stationen hat es wirklich fast an jeder Ecke. Da bei einem Casual-Pass jeweils nur die erste halbe Stunde kostenlos ist, erleichtert einem diese App die Organisation. 


Bilder dazu:

Australien, Australia, Reisebericht Australien, Brisbane, Reisebericht Brisbane, City Bikes Brisbane, City Cycle Brisbane, CityCycle,
Australien, Australia, Reisebericht Australien, Brisbane, Reisebericht Brisbane, City Bikes Brisbane, City Cycle Brisbane, CityCycle,

Eine typische CityCycle-Station, wie man sie in Brisbane fast an jeder Ecke antrifft. Bei den meisten Stationen hat sind auch Helme verfügbar, die man benützen kann (Helmpflicht, welche üblicherweise auch von allen strikt eingehalten wird). 


Und so sieht er aus, der Terminal bei der CityCycle-Station. Hier kann man sowohl den Casual-Pass lösen und direkt mit der Kreditkarte bezahlen als auch ein Fahhrad ausleihen.

Zum Mieten eines Fahrrads folgt man einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm


Australien, Australia, Reisebericht Australien, Brisbane, Reisebericht Brisbane, City Bikes Brisbane, City Cycle Brisbane, CityCycle,
Australien, Australia, Reisebericht Australien, Brisbane, Reisebericht Brisbane, City Bikes Brisbane, City Cycle Brisbane, CityCycle,

Das Fahrrad in der Verriegelung bzw. im Fahrradständer (mit Fahrrad-Nr. 08) und mit Helm

Ein Schloss ist stets mit dabei. Da es aber so viele Stationen gibt, und da im Casual-Pass ein Fahrrad jeweils nur für eine halbe Stunde kostenlos gemietet werden kann, habe ich dieses Schloss eigentlich gar nie gebraucht. Ich habe mein Fahrrad immer gleich direkt bei einer nahegelegenen Station zurückgegeben.


Alles klar? - Dann kann's ja losgehen...

Australien, Australia, Reisebericht Australien, Brisbane, Reisebericht Brisbane, City Bikes Brisbane, City Cycle Brisbane, CityCycle,
Australien, Australia, Reisebericht Australien, Brisbane, Reisebericht Brisbane, City Bikes Brisbane, City Cycle Brisbane, CityCycle,